Alternative Satzzeichen? Progressive Punctuation!

Ein Beitrag von Karin Goger.

Der daily struggle: Die Freundin ist verärgert, weil sie den Text ihres Freundes zu „unfreundlich“ findet. Andersherum fühlt sich der Mann in seiner Aussage bestätigt, weil er die Ironie seiner Freundin nicht versteht. Noch problematischer kann das in der Kommunikation zwischen Geschäftspartnern und Kunden werden. Wer kennt das Problem nicht, eine E-Mail oder einen Text falsch zu interpretieren?

Weiterlesen …

Mit „Kerntype“ einen Schritt weiter zum Meister-Typografen

Leeres Notizbuch mit Stift

Ein Beitrag von Marian Szabo.

Nachdem ihr euch vor kurzem an den Google Fonts Empfehlungen für 2017 austoben konntet, geht es heute ans Eingemachte. Zu Typografie gehört eine riesige Menge an feinster Detailarbeit. Wenn man nur möchte, findet sich eigentlich immer etwas, das man verbessern kann.

Weiterlesen …

Ein Trostpflaster für (Web-)Typografen mit Herzschmerz

Typografie Schnitt

Ein Beitrag von Monika Grieser.

Als passioniertem „Printler“ blutet mir ehrlich gesagt immer wieder das Herz. In Web-Projekten darf ich Zeilenumbrüche nicht händisch erstellen, bei Headlines Buchstaben nicht einzeln spationieren und muss sowieso auf die meisten Typo-Spielchen verzichten.

Weiterlesen …