Schwarzes Loch im Website-Traffic: Dark Social im Spotlight

Zwei Frauen auf einer Bank, eine mit Smartphone

Jubel in der Marketing-Abteilung: 10.384 direkte Zugriffe auf den neuesten Blogartikel „www.superagentur.com/in-nur-1-woche-10-millionen-facebook-fans-gewinnen”. Dann hüllen die Fragen „woher denn der Traffic komme” und „wie man sicherstellen könne, dass der nächste Beitrag auch so viele Klicks bekommt” den Raum in Schweigen.

Weiterlesen …

Making Conversation: Der Business-Nutzen von Chatbots & wie man sie erstellt

Kopf von einem Roboter auf Tisch

Ein Beitrag von Thomas Dingeldey.

Conversational User Interfaces (CUI) sind der Knaller. Ob per Lautsprecher wie Amazons Alexa oder als Service-Chatbot: Kaum ein großes Unternehmen traut sich mehr ohne irgendeine Form der künstlichen Dialogführung aus dem Haus. Die Hürden für die Einrichtung scheinen dabei hoch. Wir zeigen, dass das nicht sein muss und welche Möglichkeiten es auch im kleinen Rahmen gibt.

Weiterlesen …

Online Marketing Rockstars: Tipps zum (richtigen) Netzwerken

Netzwerken ist Arbeit und gehört für die meisten Unternehmen zum täglichen Handwerkszeug. Möglichst viele, neue Kontakte knüpfen – für Besucher von Messen und Netzwerk-Events ein definiertes Ziel. Auch wir als Experten für Kommunikation stehen mit jeder Veranstaltung vor neuen Aufgaben. So auch bei den Online Marketing Rockstars, am kommenden Donnerstag. Bereits im letzten Jahr konnten wir unser Netzwerk um tolle Partner erweitern. Auch 2018 zeigen wir wieder vollen Einsatz und geben vorab ein paar nützliche Tipps für eine strategische Herangehensweise.

Weiterlesen …

1 Jahr CAMAO – 5 Fragen an Jule

Jule Randzio ist seit einem Jahr als Werkstudentin bei CAMAO. Die erlernte Theorie ihres Studiengangs „Animation und Game“ an der Hochschule Darmstadt kann sie durch praktische Arbeitsabläufe bei uns erweitern. In einem Jahr hat sie bereits an unterschiedlichen Projekten im Bereich Motion mitgewirkt – beispielsweise am Filmschnitt zum Abschluss des Hackathons der Deutschen Telekom.

Weiterlesen …

Und dann kam Vero.

Ein Beitrag von Marie Birkemeyer.

Sie schlug ein wie eine Bombe, ist aktuell in aller Munde und gilt als die angesagteste, neue Social-Media-App: Vero.
True Social – so der Werbespruch. Das Versprechen: eine Plattform ohne Social-Ads im Facebook- und Instagram-Sinne und kein Algorithmus, der Inhalte vorgibt. Aber was verbirgt sich wirklich hinter der App, der sich dieser Tage eine Masse an Menschen zuwendet, wodurch die Server mit schweren Überlastungen kämpfen?

Weiterlesen …

Mobile First, Desktop First, Mobile Only – was denn nun?

Ein Beitrag von Carolin Berlinghof.

Bereits seit einigen Jahren nimmt der mobile Internetzugang rasant zu und sorgt mit dem Designtrend Mobile First für Gesprächsstoff. Bevor dem Gedanken an eine Desktopversion Aufmerksamkeit geschenkte wurde, forderten viele Frontend-Designer zuerst die „kleine“ mobile Variante einer Website. Da bis heute die Anzahl unterschiedlich großer Endgeräte (z. B. Tablets oder Fernseher) kontinuierlich steigt, sollte der Machtkampf zwischen Desktop und Mobile First neu definiert werden – mit Fokus auf dem Nutzer.

Weiterlesen …

Trendy, deftig, leicht und scharf: Website von Ahoch2

Mitten im Herzen Darmstadts, nahe des Hauptbahnhofs, findet sich eine abwechslungsreiche Anlaufstelle der Gastronomie-Szene: die Suppenbar Ahoch2. Mit einem bunten Angebot aus frischen Zutaten werden hier von Montag bis Freitag frische, kulinarische Spezialitäten geboten – von einfacher Kartoffelsuppe bis hin zu außergewöhnlichen Eintöpfen. Dabei arbeiten die beiden Geschäftsführer Andrea und Alex stets unter dem Motto: sorgfältig aussuchen, mit Liebe zubereiten und freundlich servieren.

Weiterlesen …

CAMAO Rückblick: 7 Momente, die das Jahr 2017 prägten

Ein Beitrag von Marie Birkemeyer.

2017 war ein ereignisreiches Jahr – auch für CAMAO: Neben zahlreichen Projekten, Events, Jubiläen und Beiträgen unserer eigenen Experten, starteten wir unsere CloseUp-Serie und feierten den Startschuss von CAMAO.one. Und was war sonst noch los? Wir haben eine kleine Auswahl der aufregendsten Momente in einem kurzen Rückblick zusammengefasst.

Weiterlesen …

Progressive Web Apps & Browserless Web

Ein Beitrag von Mario Rudloff.

Update: Auch Andreas Dickehut, Gastautor der t3n, ist überzeugt von Progressive Web Apps und stellt die These auf, dass es bei dem Thema für Unternehmen schon lange nicht mehr um „Ja“ oder „Nein“ sondern um „Wann“ und „Wie“ geht.

Die Idee: Apps kommen zukünftig nicht mehr aus dem Store einer Plattform auf das Gerät, sondern über den Webbrowser, der ohnehin auf jedem Mobilgerät installiert ist. Eine Webseite soll also schrittweise an das technische Setting eines Endgeräts angepasst werden.

Weiterlesen …

Geliebt, gehasst, gebraucht: Das CMS – Teil 1

Arbeitsplatz mit Laptop und mehreren Displays

Als Agentur sind wir Ansprechpartner für die verschiedensten Belange. In Sachen Websites sind das auch beinahe immer Content-Management-Systeme (CMS): Was gibt es da überhaupt, wonach wählt man eines aus und muss man überhaupt eins wählen? Mit dieser Mini-Serie wollen wir etwas Licht ins Dunkel bringen.

Weiterlesen …