Cinemagraph – Das Comeback der GIF-Datei

Ein Beitrag von Jule Randzio.

Es ist kein Video und auch kein Foto – es ist ein Cinemagraph. Seit geraumer Zeit kursieren sie überall im Netz, diese kurzen Mini-Szenen, bei denen der Fokus auf einen einzelnen bewegten Bildausschnitt gelenkt wird. Nachdem es lange Zeit ruhig um GIF-Dateien war, erleben die verspielten Animationen aus den Neunzigern eine unkonventionelle Neubelebung – und sind plötzlich auch für Marken interessant.

Weiterlesen …

Retronovativ: Vom Corporate Design zu einem echten Getränk


Feierstimmung im Schwazer Silbersaal: Im Rahmen einer festlichen Gala stellte die Silberregion Karwendel am Mittwochabend ihre Neupositionierung unter dem Titel „Retronovativ“ vor. Anlässlich der Veranstaltung wurden drei Unternehmen mit dem gleichnamigen Gütesiegel ausgezeichnet: Sie alle erfüllen und vereinen die Kriterien „Retro“, „Nativ“ und „Innovativ“ – und tragen so zur Manifestation der Neupositionierung bei. Mit auf der Bühne: CAMAO.

Auszeichnung und neuer Kunde aus der Tiroler Tourismusbranche

Vor rund 180 Entscheidern und Gästen aus allen 12 Gemeinden der Silberregion Karwendel überreichte Tirols Landeshauptmann Günther Platter höchstpersönlich die Auszeichnung an CAMAO-Vorstand Christian Wiebel. Hintergrund ist eine Ausschreibung zur Überarbeitung des Corporate Designs der Silberregion Karwendel, die wir im vergangenen Jahr für uns gewinnen konnten. Auf die langjährige Zusammenarbeit mit Tirol Werbung und den Mayrhofner Bergbahnen folgte damit die Erschließung eines weiteren Kunden aus der Tiroler Tourismusbranche.

Von der Kommunikationsidee zum haptischen Produkt

Neben der von uns kommunikativ umgesetzten Neupositionierung der Marke entstand aus der anfänglich kleinen Idee eines originellen Give-aways der eigens entwickelte „Karwendler“ – eine natürlich erfrischende Kräuterlimonade aus regionalen Sirup-Sorten und Latschenkiefern-Extrakt. Aus dem Kommunikationsgedanken heraus folgte so ein haptischer Werbeträger und letztendlich ein echtes Konsumgut für Gastronomie und Handel – die erste Charge ist bereits produziert und wurde erfolgreich verkostet.

Warum der „Karwendler“ und CAMAO die retronovative Auszeichnung verdient haben, erfahren Sie im Video zur Preisübergabe:

Einen weiteren Bericht hierzu gibt es in der Tiroler Zeitung.

Markenwelten erleben

Pop-Up-Stores für Davidoff Cool Water und Lancaster. Auch in diesem Jahr trafen sich die weltbesten Windsurfer zum Windsurf World Cup auf Sylt, um ihr Können zu beweisen. Da müssen Davidoff Cool Water als Hauptsponsor und Lancaster als Co-Sponsor natürlich glänzen: Wir haben für beide Marken Pop-Up-Stores konzipiert, die die Markenwelt erlebbar machten. Besucher konnten unter anderem spielerisch mit dem Ocean-Quiz sowie dem Love the Ocean Globe Informationen über das weltweite Engagement zum Schutz der Ozeane erhalten und attraktive Preise gewinnen, sich beim Wellenreiten ablichten lassen oder einfach im Shop-Bereich stöbern und einkaufen. Neben der Konzeption und Umsetzung von drei verschiedenen Touchscreen-Spielen, der Aufbereitung von Videomaterial und einer iPad-App für Lancaster, waren wir auch für das Branding und Innenraumkonzept der Zelte sowie für die Planung und Umsetzung des Shop-Bereiches für den Kooperationspartner Müller zuständig.

ENDLICH SOMMER!

Neue Dachkampagne für die Mayrhofner Bergbahnen. Mit CAMAO kommt der Sommer. Genauer, mit der neuen Dachkampagne für die Mayerhofner Bergbahnen. Die inszeniert die liebste Reisezeit in Print und Online und mit Motiven, die Lust auf Berge, Action und Erholung machen. So müssen Berge sein. Und so müssen Kampagnen sein. P.S.: Fortsetzung folgt im Winter.