Big Data, Big Problems: Dem deutschen Mittelstand kann geholfen werden

Ein Beitrag von Florian Kasper und Holger Kahnt.

Daten werden gerne als der wertvollste Rohstoff des 21. Jahrhunderts gepriesen – das neue Öl. Beides treibt uns voran, im übertragenen als auch im tatsächlichen Sinne. Dabei wird eines gerne vergessen: Öl ist nur wertvoll, weil es der Treibstoff für den Motor unserer Zivilisation ist. Wir brauchen ein Bewusstsein dafür, dass auch Daten als Rohstoff nur ihren Wert entfalten, wenn sie ein sinnvoller Treibstoff für Anwendungen und Erkenntnisse („Insights“) sind.

Weiterlesen …