An die Startlinie: Die COSYNUS Classic 2019


Bereits zum 9. Mal senkt die COSYNUS Classic am 15. Juni ihre Startflagge. Dann bahnen sich wieder über 60 Old- und Youngtimer ihren Weg durch malerische Landschaften.

Anschnallen …

Längst dürfte die COSYNUS Classic zu einem Pflichttermin für Sammler und Liebhaber historischer Fahrzeuge geworden sein. Wie auch in den Vorjahren startet die exklusive Rallye in der Frankfurter Klassikstadt und führt die Fahrer auf kleinen Nebenstraßen durch die strahlende Kulisse des Naturpark Taunus; zum Mittagsstopp wird in Wetzlar Halt gemacht, bevor es dann über die Wetterau zurück in die Klassikstadt geht.

Gemeinsam mit unseren Freunden von COSYNUS und Baumann & Baumann sind auch wir wieder vor Ort: Als Co-Veranstalter unterstützen wir die Organisation und Durchführung des Events, sind verantwortlich für die Betreuung der Event-Website, für das Design der Roadbooks und natürlich werden wir das Zusammentreffen von Menschen und Maschinen auch wieder filmisch begleiten und festhalten.

Ein Blick in den Rückspiegel …

Wie dies im vergangenen Jahr aussah und was euch auch dieses Jahr wieder erwartet, gibt’s in unserem Blogbeitrag sowie in unserem Video-Rückblick:

Hände ans Lenkrad!

Wer nun selbst das Steuer in die Hand nehmen möchte, hat jetzt die Gelegenheit: Wir vergeben an unsere Freunde und Partner exklusive Startplätze – allerdings sind nicht mehr viele Plätze frei. Umso mehr heißt es jetzt Gas geben: Schreibt uns hierzu entweder eine formlose E-Mail an rallye@camao.one oder geht direkt auf euren Kundenberater zu. Idealerweise solltet ihr jedoch über ein historisches Fahrzeug verfügen. Alternativ bietet der Veranstalter Fahrzeuge zum Verleih, diese sind allerdings limitiert und ohne Garantie.

Für mehr Informationen – von der offiziellen Anmeldung bis zum Ablaufplan – schaut auf www.cosynus-classic.de vorbei oder in den Flyer von Baumann & Baumann.